Duvets sind extrem weiche Steppdecken,

die normalerweise mit Daunen, Federn oder synthetischen Fasern gefüllt sind. Sie können Quilten in einem Kanal- oder Kastenmuster aufweisen, oder sie können eher wie ein großer, flauschiger Sack aussehen. Wie auch immer, sie sind für ein Minimum an Kater auf dem Bett bemessen, was ihnen ein modernes Aussehen verleiht. Sie werden sie in Weiß oder Beige finden, da diese hellen, neutralen Farben unter den Bettbezügen verschwinden. Ja, das ist richtig: Duvets sind so konzipiert, dass sie mit Schutzhüllen verwendet werden können, die in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich sind. Denken Sie an ein Kissen mit seinem Kissenbezug, und Sie haben die Grundidee. Leute mögen Bettdecken, weil sie warm aber überraschend leicht sind. Dank der abnehmbaren Bezüge können Sie das Aussehen Ihres Bettes ändern, ohne in eine völlig neue Bettwäsche zu investieren. Einige Leute verzichten auch auf ein Deckblatt mit ihrer Bettwäsche, was bedeutet, dass sie die Anzahl der Schichten reduzieren, die benötigt werden, um ihr gesamtes Bettungs-Ensemble zu vervollständigen. Dies ist bekannt dafür, dass Ihr Bett im europäischen Stil hergestellt wird – was sinnvoll ist, da Bettwäsche in Europa noch beliebter sind als in den USA.

 

 Je nachdem, mit wem Sie sprechen, können beide Betten Optionen eine gute Wahl sein. In europäischen Ländern werden üblicherweise Bettwäsche verwendet. In den Deutschland  sind die meisten von uns jedoch mit einer Bettwäsche auf unserem Bett aufgewachsen. Zum ersten Mal in einen Bettbezug eingeführt zu werden, kann ein Kulturschock sein – äh, was ist ein Bettwäsche?  Lassen Sie uns über die Vorteile von Bettdecken und Bettdecken lernen, um die beste Option für Sie zu finden!

Ein Bettbezug ist ein leichtes Material, das Ihre Bettwäsche schützt. Es ist näher an Ihrem Bett und hängt nicht viel an den Seiten, was perfekt ist, wenn Sie nicht mögen, dass Ihre Bettwäsche den Boden berührt. Ein neues Bettbezug kann sehr helfen, wenn Sie eine einfache Raumumarbeitung machen. Sie können Ihren Bettwäsche austauschen und Ihren Schlafzimmerstil in wenigen Minuten ändern.

 

Vorteile eines Bettwäsche:

Schmerzloser Waschtag. Wenn Sie es hassen, Wäsche zu waschen, dann würden Sie zustimmen, dass leichte Lasten vorzuziehen sind. Sie werden feststellen, dass die leichte Qualität des Bettbezugs das Waschen und Trocknen zu einem Kinderspiel macht. Leichte Abdeckung. Im Sommer ist es vielleicht nicht die beste Idee für heiße Schläfer, eine Bettwäsche auf dem Bett zu haben. Sie können die Bettwäsche ablegen und den Bettwäsche stattdessen als dünne Decke verwenden. Geld sparen. Das Ändern Ihrer Raumausstattung kann teuer sein. Bettwäsche sind in der Regel weniger als Bettwäsche. Einfach, Ihren Schlafzimmerstil zu ändern. Es gibt viele Bettwäsche Stil Optionen zur Auswahl.

 

www.topheim.de